Weissenseer Cocktailtage vom 31. Mai bis 3. Juni

Barkultur von allerhöchster Güte am Weissensee

erstellt am 30 Mai 2018

 

Neben der Fülle an Freizeitaktivitäten und Entspannungsmöglichkeiten bringen wir Ihnen mit den Weissenseer Cocktailtagen vom 31. Mai bis zum 3. Juni Barkultur von allerhöchster Güte in Ihre Urlaubsregion.

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr konnten wir wieder eine feine Auswahl an gestandenen Bargrößen zum Weissensee bringen. Die Barfrau Chloé Merz-Salyer wird beispielsweise den weiten Weg aus Basel auf sich nehmen. Aus Deutschland werden Steffen Zimmermann, Malte Müffelmann, Ilja Slutskiy, und Ben Schuchardt anreisen. Und natürlich ist wieder die Crème de la Crème der österreichischen Barszene wie Philipp Ernst (Josef), Bert Jachmann (Heuer am Karlsplatz), Florian Mittendorfer (Eberts), Zoé Heins (Matiki), Toni Peschka (Hammond), Curt Fehse (Sash & Fritz), David Kranabitl (Birdyard), Kenny Klein (Maniac Bar Artists) oder Jonas Oberrauch (zu Plun) angekündigt, um in der prächtigen Kulisse des Weissensee-Tals ihre kreativen Mixgetränke zum Besten zu geben.

Am Donnerstag lohnt sich ein Besuch am Weissenseer Wochenmarkt. Nicht nur, weil man dort aus einer großen Vielfalt an bäuerlichen und handwerklichen Erzeugnissen wählen kann, sondern weil am Marktplatzgelände beim Weissenseehaus von 9.00 bis 13.00 Uhr sogleich die erste Aperitif-Bar anzutreffen sein wird. Keine Angst, die Drinks sind an die Uhrzeit angepasst und werden schön leicht und spritzig sein. Zudem werden wie bei allen anderen Veranstaltungspunkten auch alkoholfreie Alternativen angeboten. Es wäre uns jedenfalls eine Freude, Sie bei unserer Cocktail-Matinee begrüßen zu dürfen.

Am Abend sollten Sie unbedingt einen Besuch in Zimmermanns Gasthaus in Techendorf einplanen. Der Bartender Kenny Klein mixt dort von 18.00 bis 2.00 Uhr vorzügliche Drinks im Tiki-Style. Bei diesen (zumeist sehr rum-lastigen) Getränken trifft westliche Barkultur auf polynesischen Südsee-Einfluss. Sie können sich entweder gemütlich an einen Tisch setzen und aus der vom Weissensee-Rückkehrer Jakob Lilg runderneuerten Speisekarte wählen oder gleich von Anfang an im stilvoll eingerichteten Barbereich bleiben, der an diesem Tag durch den einen oder anderen erfrischenden Tiki-Akzent ergänzt sein wird. Ab 21.30 Uhr sorgt DJane Jeschka Oszilat aus Wien für den passenden Sound bei der offiziellen Eröffnungsparty der Weissenseer Cocktailtage.

Am Freitagabend kommen die Bartender in neun ausgewählte Hotels und werden dort gemeinsam mit der jeweiligen Küchencrew ein feines Cocktailmenü auf die Beine stellen. Sie können im Arlbergerhof, in der Forelle, im Gralhof, im Kreuzwirt, im Leonhard, im Nagglerhof, im Hotel Regitnig, im Seehotel Enzian sowie im Weissenseerhof einen Tisch reservieren und um 30 € die komplette Cocktail-Begleitung bestehend aus fünf Mixgetränken wählen oder sich um 9 € für Einzeldrinks aus der individuell zusammengestellten Barkarte entscheiden. Alkoholfreie Alternativen wird es selbstverständlich ebenfalls geben.

Wenn Sie die Neugierde gepackt hat, dann schauen Sie doch mal auf www.cocktailtage.at, welcher der Barprofis in Ihr Wunsch-Hotel kommen wird und welche köstlichen Speise- und Getränkekombinationen Sie dort erwarten werden. Und sofern Sie zur späteren Stunde noch Lust auf eine nette Unterhaltung mit den Bartendern sowie ein paar unkomplizierte Getränke haben sollten, dann kommen Sie nach der Mixkulinarik noch auf einen Sprung im Arlbergerhof vorbei. Dort ist wie im letzen Jahr ab 23:00 Uhr ein fröhlich-entspanntes Get-together geplant, wo man sich nach all den vielfältigen Aromen aus Küche und Bar auch einfach mal ein Bier oder einen Kurzen genehmigen wird können.

Am Samstag folgt dann das nächste Highlight. Die prachtvolle MS Alpenperle geht von 18.00 Uhr bis 24.00 Uhr am Anlegesteg in Techendorf vor Anker und das großflächige Weissenseer Holzfloß wird an den Steg angedockt. An mehreren Bars und umrahmt von feinen DJ-Tunes können Sie eine Reihe ausgesuchter Cocktail-Kreationen sowie vom ehemaligen Gralhof-Koch Martin Platzdasch persönlich zubereitete Snacks in einer unvergleichlichen Atmosphäre genießen. Und sollte das Wetter an diesem Abend mal nicht mitspielen, verlagert sich die Action in den gemütlichen Innenraum der Alpenperle, die den ganzen Abend über am Anlegesteg bleiben wird.

Wer zwischendurch den bunten Trubel hinter sich lassen möchte, dem sei zur Abwechslung eine Fahrt mit dem mobilen Cocktail-Floß angeraten. Maximal 14 Personen passen auf dieses von Schiffsführer Riccardo Winkler gelenkte Gefährt. Genau richtig, um auf den sanften Wellen des Weissensees eine kurzweilige Edelbrandverkostung mit kleiner Cocktail-Degustation von Bartender Jonas Oberrauch zu genießen. Das Cocktail-Floß wird den Anlegesteg bis in die späten Abendstunden ansteuern und alle Wissbegierigen zu einem festen Pauschalbeitrag mit auf die Reise nehmen.

Am abschließenden Sonntag steht von 12.00 bis 16.00 Uhr im Gralhof-Garten in Neusach (bei Schlechtwetter im Innenbereich) noch ein gemütliches Whiskey-BBQ mit herzhaften Grillspezialitäten auf dem Programm. Für die Getränke sorgen die tapferen Kollegen David Kranabitl aus dem Wiener Birdyard und Ilja Slutskiy aus München. Der Fokus wird auf frühsommerlich interpretierte Whiskey-Drinks liegen, aber es wird neben alkoholfreien Alternativen ganz bestimmt auch eine Flasche Gin am Start sein, denn wer könnte sich in der heutigen Zeit noch irgendeine Cocktail-Bar ohne Gin vorstellen?

Neben dem Whiskey-BBQ haben wir für Sie noch einen kleinen Verkaufsstand eingerichtet, bei dem Sie Spirituosen, die Ihnen an den Tagen zuvor besonders gut gefallen haben, erwerben und mit nach Hause nehmen können. Zudem kann man sich mit den Bartendern noch ein letztes Mal austauschen, ehe sich diese wieder auf den Heimweg begeben.

Es ist jedoch nur ein Abschied auf Zeit, denn einerseits kann man die Barprofis das ganze Jahr über in ihren jeweiligen Bars besuchen, andererseits ist der Termin für die nächstjährigen Weissenseer Cocktailtage bereits fixiert. Vom 20. bis 23. Juni 2019 heißt es dann wieder: Herzlich willkommen bei den Festtagen der Barkultur am Weissensee. Eine Gelegenheit, die Sie sich unter keinerlei Umständen entgehen lassen sollten.


Tags