Tourismus wird Vorreiter beim Klimaschutz:

Modellregion Nassfeld-Pressegger See / Lesachtal / Weissensee zeigt wie‘s geht.

Wie sieht Urlaub in Österreich in der Zukunft aus? Welche Bedürfnisse haben nationale und internationale Gäste – und welches Angebot wird in Österreich erfolgreich sein?
Tourismus wird Vorreiter beim Klimaschutz:

Modellregion Nassfeld-Pressegger See / Lesachtal / Weissensee zeigt wie‘s geht.

Wie sieht Urlaub in Österreich in der Zukunft aus? Welche Bedürfnisse haben nationale und internationale Gäste – und welches Angebot wird in Österreich erfolgreich sein? Für die Kärntner Region „Nassfeld–Pressegger See / Lesachtal / Weissensee“ steht fest: Die Zukunft des Tourismus Österreich ist nachhaltig – und in ihrem Fall sehr kulinarisch. Ihre 10 konkreten Maßnahmen mit dem Schwerpunkt Ernährung und regionale Kreislaufwirtschaft hat die Region im Rahmen der Ausschreibung „Modellregionen“ des Klima- und Energiefonds eingereicht und eine internationale Jury davon überzeugt und begeistert. Für die Umsetzung stehen nun knapp eine Million Euro aus vom Klimafonds zur Verfügung, dotiert aus Mitteln des Klimaschutzministeriums (BMK).

Hier geht’s zum Presse-Downloadbereich weiterer Bilder/Factsheet: https://www.klimafonds.gv.at/press/tourismus-wird-vorreiter-beim-klimaschutz-modellregion-in-kaernten-zeigt-wies-geht/

 

Am Bild (Vertreter Tourismusregion) v.l.: GF NLW Tourismus Marketing GmbH Markus Brandstätter, Aufsichtsratsvorsitzender NLW Tourismus Marketing GmbH Hans Steinwender & GF NLW Tourismus Marketing GmbH Christopher Gruber.

 

Kontakt

Gerald Kroschel, BA MA
NLW Tourismus Marketing GmbH
Media Relations | Social Media

Wulfeniaplatz 1
9620
Hermagor
Kontakt speichern