BIKE WORLD

Belebend. Vielfältig. Überraschend.

Seerundwege, Alpe-Adria-Flair, Bergpanorama und die einzigartige Kombination aus Bike- und Badeurlaub: Der Naturpark Weissensee empfängt Radfahrer aller Art schon ab Frühling mit einer außergewöhnlichen Vielfalt im sonnigen Süden Kärntens.

MOUNTAINBIKEN AM WEISSENSEE

Die Landschaft des Naturparks Weissensee ist wie gemacht für einen Mountainbike-Urlaub für Groß und Klein, für sportlich ambitionierte Rider und E-Bike-Genießer gleichermaßen. Bereits im Frühling fallen hier alle Puzzlestücke an ihren Platz. Unter anderem erwarten Sie:

  • 13 ausgeschilderte MTB-Strecken mit 160 km Länge
  • 3 naturnah in das Gelände gebaute MTB-Trails
  • 1 Natur-Pump-Track inkl. kleiner Park zum Techniktraining
  • 11 bewirtschaftete Hütten
  •  1 Sommerbergbahn am Weissensee, 3 weitere am Nassfeld
  • Anschluss in die „World of Mountains & Lakes” mit bis zu 650 km MTB- und Radwegen in Österreich und Italien

 

RADURLAUB FÜR ALLE

Mit der Kombination aus See und naturbelassener Landschaft sowie den mehr als 2.000 Sonnenstunden im Jahr genießen Sie im Naturpark Weissensee perfekte Bedingungen für (E-)MTB-Touren und Familienausflüge. Viele der Routen führen Sie direkt vom Ufer des reinsten Badesees der Alpen in die umliegende Bergwelt. Noch dazu stehen unzählige Kombinations-Möglichkeiten offen: So können Sie nach Belieben hoch gelegene Trails mit der Sommerbergbahn ansteuern oder mit der Weissensee-Schifffahrt bequeme Rückfahrten planen. Wer nach mehr Action sucht, wird bei den Downhill-Trails fündig. Die Ansprüche der Routen reichen dabei von familienfreundlichen Tal-Touren bis zu fordernden Abfahrten über Wurzelwege, Spitzkehren und Steilkurven.

Mehr als Radfahren

360°-BIKE-ERLEBNIS

Die umliegende Bergwelt der Gailtaler Alpen auf der einen Seite und der schimmernde Weissensee auf der anderen sorgen für ein unvergleichbares Setting während Ihrer Ausflüge. Doch richtig komplett wird der Bike-Urlaub erst mit dem Angebot vor Ort. Egal ob Sie gekommen sind, um belebende Eindrücke zu sammeln oder sportliche Herausforderungen zu suchen: Vom Seezugang am hauseigenen Badestrand profitiert jeder Gast, ebenso wie von den Köstlichkeiten der Kärntner Küche, auf die Sie am Weissensee überall treffen. Wer auf der Suche nach Geheimtipps in der Region ist, organisiert sich einfach einen Tourenguide und geht auf Entdeckungsreise. Das ist Radurlaub nach Maß!

HERBST TRAIL- UND TESTTAGE

Freitag, 16.09.2022


19.30 Uhr: Lupine Night Ride über Panorama-Trail inkl. Biketransport. Treffpunkt: Bergbahn Talstation.
20.30 Uhr: Biker-Treff in Schuler´s Weinstube.

Samstag, 17.09.2022

09.00 – 17.00 Uhr: Ermäßigte Konditionen für Gäste mit Bikes bei der Weissensee Bergbahn.
10.00 – 16.00 Uhr: Mountain-Bike EXPO an der Talstation mit Bike-Testcenter.
11.00 – 15.00 Uhr: Technikkurse und geführte MTB-Touren mit den Profi-Bikern Angie Hohenwarter und Benedikt Purner
18.00 – 22.30 Uhr: Chilliges Bikers-Barbecue mit cooler Live-Band.

 

DAS WEISSENSEE-RAD-TRIKOT

Der Naturpark Weissensee hat für alle sportbegeisterten Weissenseefans ein Radtrikot kreiert. Erhältlich ist dieses in der Weissensee-Information (solange der Vorrat reicht). Das Trikot wird auf Wunsch versendet. Preis: € 59,90 (zzgl. Versandkosten)

CHECKLISTE VOR JEDER LÄNGEREN BIKE-TOUR:

SERVICE & INFO FÜR BIKER Am Weissensee & IN DER REGION NASSFELD

  • Jemanden über das Tagesprogramm informieren.
  • Die Wetterlage checken. Besteht zum Beispiel Gewittergefahr?
  • Material prüfen: Bremsen, Reifen, Schaltung …
     

Nicht vergessen:

  • Rucksack oder Fahrradtasche
  • Flickzeug oder Ersatzschlauch, Luftpumpe und kleines Werkzeug
  • Verbandszeug
  • Helm, Wind- und Regenschutz, Reserveleibchen
  • Proviant und Getränke
  • Notgeld
  • Mobiltelefon

 

Über die MTB-Verhaltensregeln in der Bike World informieren!

DIE SCHWIERIGKEITSGRADE DER MOUNTAINBIKE-STRECKEN IM ÜBERBLICK:

BLAU – LEICHT

Asphalt- und Schotterstraßen mit leichter Steigung bis max. 250 hm

ROT – MITTEL

Asphalt und Schotterstraßen mit mittlerer Steigung bis max. 900 hm

SCHWARZ – SCHWER

meist Schotterstraßen bis max. 1.400 hm

BLACK DIAMOND – SEHR SCHWER

lange Single-Trail-Passagen mit über 1.400 hm

Finden & buchen