Wunderbaumrunde Weissensee

Level of difficulty: Easy
  • 9.9 km
    Distance
  • 0.9 h
    Duration
  • 930 vm
    Lowest elevation
  • 1029 vm
    Highest elevation
  • 124 vm
  • 125 vm

Wunderbaumrunde Weissensee

Auf dieser Tour finden sich zahlreiche tolle Sehenswürdigkeiten, sowie einige herrliche Platzerln, um die tollen Aussicht zu genießen.
Suggestion
Schöne Einsteigertour.
Equipment
Funktionstüchtiges MTB (Hardtail völlig ausreichend), Trinkflasche, Rucksack mit Wechselwäsche und warmer Jacke für die Abfahrt.

Directions

Von dort aus radelt man entlang des Süduferweges und biegt dann bei der Weggabelung links ab. Über eine kurze Grasweg-Passage gelangt man zu „Rothn ́s Mühle“. Von dort aus fährt man weiter bis zur Abzweigung „Wunderbaum“, die am alten Mühlteich liegt. Über eine Schotterstraße geht die Strecke bergauf bis zur „Kaiser-Franz-Josefs-Höhe“, dem höchsten Punkt der Tour (1.074 m). Dort zweigt man rechts ab und radelt der Bundesstraße entlang. Zuvor lohnt sich ein Abstecher auf den dortigen Aussichtspunkt (ca. 5 min. Gehzeit), der einen einmaligen Panoramablick auf das Weissenseetal verspricht. An der Kreuzung beim Hotel „Kreuzwirt“ rechts abbiegen und der Landesstraße Richtung Weissensee folgen. Bei der „A1“-Tankstelle verlässt man die Landesstraße und biegt rechts Richtung Campingplatz ab. Der letzte Teil der Strecke führt entlang des Süduferweges zurück zum Startpunkt.